Waldarbeitermuseum in Latrop

Seit 2003 gibt es in der Alten Mühle in Latrop das liebevoll zusammengestellte Waldarbeitermuseum. Das sehr schön gestaltete kleine Museum im ehemaligen Waldarbeiterdorf Latrop erzählt von der Arbeit der Förster, der Holzfäller und Fuhrleute, zeigt ihr Arbeitsgerät und ihre Hilfsmittel und spart auch die neueren Techniken nicht aus. Zu sehen sind u. a. alte Werkzeuge, Bilder aus dem Wald- und Dorfleben, alte Försterei-Akten, sowie die Entwicklung der Motorsägen.

Waldarbeitermusum "Alte Mühle" Latrop
gegenüber Haus Latrop Nr. 1 (Pension Vonnahme)
57392 Schmallenberg

Ansprechpartnerin: Frau Schmidt, Tel. (02972) 5839

Weitere Informationen unter www.latrop.de/deutsch/freizeit-sport/waldarbeitermuseum  

Seit August 2012 können interessierte Besucher und Wanderer auf dem Waldarbeiter- und Försterpfad in Latrop auf einer Länge von 4,5 km und bei insgesamt 17 Stationen die "Geheimnisse des Waldes" entdecken. Ausführliche Informationen hält die Gästeinformation Schmallenberger Sauerland hier bereit. Dort finden Sie auch einen Blätterkatalog mit textlicher und bildlicher Beschreibung aller Stationen.

Infos auch unter www.foersterpfad.de.  

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Neu in Schmallenberg - Das Portal für Neubürger

Deutscher Wandertag 2019

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Musikbildungszentrum Südwestfalen

Musikbildungszentrum Südwestfalen

LenneSchiene

LenneSchiene

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia