Zusätzliche Sonderbauflächen für die Windenergienutzung

Die aktuelle Diskussion um die Nutzung der Windenergie und die Schaffung zusätzlicher Vorrangzonen hat viele Facetten. Warum sich Schmallenberg mit der Nutzung der Windenergie beschäftigen muss stellt die Präsentation in komprimierter Form vor. 

Präsentation: Windenergie - Wie werden die Flächen ausgewählt

„Verhindern wollen ist der größte Fehler“
Interview mit Stadtplaner Michael Ahn


Zum Inhalt

In Schmallenberg wurde die Diskussion seit Anfang 2011 öffentlich geführt.

Auf dieser Seite sind die bisherige Beiträge in Bürgerversammlungen, im Stadtrat, den Ausschüssen und den Einwohnerfragestunden gebündelt, ergänzt um Erlasse und Leitfäden der Landes- und Bezirksregierung sowie Informationen zu Windenergie und Tourismus, Immissionsschutz und Natur- und Artenschutz.

„Stadtvertretung und Ausschüsse“ enthält die Sitzungsvorlagen und Protokolle, darin sind auch die Fragen und Antworten der Einwohnerfragestunden und die Diskussionen der Tagesordnungspunkte festgehalten.

Rat = Stadtrat, HFA = Haupt- und Finanzausschuss, TA = Technischer Ausschuss, BA = Bezirksausschuss

Zur einfacheren Orientierung sind die entsprechenden Tagesordnungspunkte in den Protokollen markiert.

Die Hintergrundinformationen sind eine Auswahl von für Nordrhein-Westfalen relevanten und öffentlich zugänglichen Dokumenten.

 

 

Klimafolgen

Klimakonzept Schmallenberg

Klima-Rechner

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia